Mobil durch den Alltag

Mobil durch den Alltag

Nach den Ferien starten wir nun mit einem neuen Thema, das sich rund um Mobilität dreht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich fortzubewegen; mobil zu sein. Vom Laufen und Fahrradfahren über Autos und Bahnen bis hin zu Schiffen und Flugzeugen- heutzutage gibt es passende Verkehrsmittel für jeden Anlass. Egal ob kürzere oder längere Strecken, sie können meist schnell und unproblematisch zurückgelegt werden.

Doch nicht jede dieser Transportmöglichkeiten kann von jedem genutzt werden. Auf kürzeren Strecken sind vor allem SchülerInnen auf ein gutes und ausgebautes Netz von Bussen, Straßenbahnen und Radwegen angewiesen, da sie noch nicht selbst Auto fahren können. So sollten sie beispielsweise Bus und Bahn verlässlich nutzen können.

Aber auch in anderen Bereichen ist eine gute Mobilität essentiell. So ist es für uns kaum noch vorstellbar, sich nicht flexibel von einem Ort zum anderen bewegen zu können oder Reisen anzutreten. Auch die Tatsache, dass keine Waren mehr transportiert werden könnten, wäre eine Konsequenz eines mangelhaften Verkehrsnetzes.

Lara

Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.