Alicia Garza- Die Mitgründerin von #BLACKLIVESMATTER

Alicia Garza- Die Mitgründerin von #BLACKLIVESMATTER

#BLACKLIVESMATTER – Schwarze leben zählen

Ein Hashtag, den vermutlich sehr viele schon einmal gehört haben. Doch wer diese Bewegung ursprünglich in Gang gesetzt hat, ist nur wenigen bekannt.

Im Jahr 2020, nach dem Tod von George Floyd, wurde „BLACKLIVESMATTER“ weltweit geteilt, um die Trauer, das Entsetzen und den Protest gegen Polizeigewalt und Rassismus auszudrücken.

Doch zum ersten Mal wurde der Hashtag im Jahr 2013 von den drei Frauen Patrisse Cullors, Opal Tometi und Alicia Garza getwittert. Auslöser des Protests war der Freispruch von George Zimmerman, einem privaten Sicherheitswächter, der den afroamerikanischen Jugendlichen Trayvon Martin erschossen hatte.

Die SOR-Gruppe stellt im Monat März die Aktivistin und Mitgründerin der Bewegung, Alicia Garza vor.

Redaktion

Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.