Alle Jahre wieder…. – Weihnachtsfilme zur Einstimmung in die Weihnachtszeit

Alle Jahre wieder…. – Weihnachtsfilme zur Einstimmung in die Weihnachtszeit

Für viele Menschen beginnt ab Dezember die Weihnachtszeit und was dann auf gar keinen Fall fehlen darf, sind die Weihnachtsfilme.
Egal ob Klassiker oder Komödie, damit ihr dieses Jahr gut ausgestattet seid, sind hier einige beliebte Weihnachtsfilme.

• Der Grinch
Der Grinch, eine grüne, griesgrämige Kreatur mag kein Weihnachten, aufgrund schlechter Erfahrungen in seiner Kindheit. Daher möchte er auch den Bewohner von Whoville Weihnachten ruinieren und stiehlt ihre Geschenke. Wird es ihm wohl gelingen, allen das Fest zu verderben?

• Kevin – Allein zu Haus
Der acht-jährige Kevin wird an Weihnachten zu Hause vergessen, seine Familie ist ohne ihn nach Frankreich geflogen.

Kevin genießt die „sturmfreie Zeit“, bis er das Haus gegen zwei Einbrecher verteidigen muss.

• Kevin – Allein in New York
Kevin steigt in ein falsches Flugzeug und landet ganz alleine in New York. Nachdem er sich in einem Hotel ein Zimmer genommen hat und denkt, alles wäre gut, trifft er auf die zwei Einbrecher aus dem ersten Film, die aus dem Gefängnis ausgebrochen sind. Auf ein Neues muss sich Kevin mit ihnen anlegen.


• Schöne Bescherung
Die Familie Griswold will ein entspanntes und ruhiges Weihnachten verbringen. Doch während den Vorbereitungen passiert ihnen eine Katastrophe nach der anderen.
Der Weihnachtsbaum, der ausgegraben werden muss und beim Aufstellen Fenster zerstört, die 25.000 Glühbirnen an der Lichterkette, die das Stromnetzt überlasten und noch viel mehr – ein ruhiges Weihnachten wird das wohl eher nicht.

• Verrückte Weihnachten
Ihre Tochter ist an Weihnachten nicht zu Hause und daher wollten die Eltern Luther und Nora Krank Weihnachten in der Südsee verbringen.
Als ihre Tochter ihnen erzählt, sie hätte nun doch vor, an Weihnachten nach Hause zu kommen, bleiben den Eltern 24 Stunden, um ein Weihnachtsfest zu organisieren

• Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Aschenbrödel wohnt bei ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern, von welchen sie schlecht behandelt wird. Ihr gelingt es, durch die magische Kraft von drei Haselnüssen, auf den Ball des Prinzen zu kommen und erobert sein Herz. Doch die Stiefmutter hatte den Prinzen eigentlich für eine der Stiefschwestern vorgesehen; die Liebe droht zu scheitern.

Dieser Film mag zwar kein typischer Weihnachtsfilm sein, dennoch ist er bei einigen zu einem „Muss“, wenn es um Weihnachtsfilme geht.

Wir hoffen, ihr habt nun eine kleine Anregung für Filme bekommen, um die Weihnachtszeit optimal nutzen zu können!

Habt ihr Lieblingsweihnachtsfilme, oder einen Film, den ihr jedes Jahr rund um Weihnachten anschaut?
Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Folgt uns gerne auf Insta und Snap!
Lara

Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert