Auch ein verregneter Nachmittag hat seine guten Seiten

Auch ein verregneter Nachmittag hat seine guten Seiten

Es ist Wochenende. Den ganzen Tag schon regnet es in Strömen. Jetzt sitzt du auf dem Sofa und überlegst dir, ein Film anzuschauen. Aber welcher nur?
Um dir die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir dir ein paar Filme vor, die es wert sind, gesehen zu werden.

Zu den Klassikern zählt auf jeden Fall der Film „Ziemlich beste Freunde“. Die brillanten Schauspieler Omar Sy und François Cluzet erzählen eine wahre Geschichte über ein Leben mit Behinderung und eine unerwartete, enge Freundschaft. Philippe (François Cluzet) ist seit einem Unfall querschnittsgelähmt und auf ständige Hilfe angewiesen. Driss (Omar Sy), der arbeitslos und im Gegensatz zu Philippe nicht sehr wohlhabend ist, bekommt die Stelle als Hilfskraft von Philippe. Es entwickelt sich eine von Zeit zu Zeit immer tiefere Freundschaft und die beiden lernen die gegensätzliche Welt des Anderen kennen.
Zu sehen ist der Film auf Netflix und Amazon Prime Video.

Ein weiterer empfehlenswerter Klassiker ist „Die Truman Show“ aus dem Jahr 1998.
Der durchschnittliche Versicherungsangestellte Truman Burbank, lebt ein völlig gewöhnliches Leben. Doch eines Tages macht er seltsame Entdeckungen. Aus dem strahlend blauen Himmel fällt ein metallisches Objekt und kommt direkt vor ihm auf. Was ist das nur gewesen und vor allem: Wo kam es her? Warum erkennt er seinen bereits verstorbenen Vater in einem Obdachlosen wieder? Und wieso stauen sich zufällig die Autos auf den Straßen, die er befahren möchte, wenn er eine spontane Reise unternehmen möchte? Es scheint ganz so, als wollte das Schicksal nicht, dass er weit kommt.
Denn was liegt außerhalb von Seahaven? Ist sein Leben vielleicht doch nicht ganz so durchschnittlich, wie es zu sein scheint?
„Die Truman Show“ gibt es auf Amazon Prime Video.

Wenn es doch etwas actionreicheres sein soll, dann raten wir euch zu der Filmreihe „Die Tribute von Panem“.
Basierend auf den gleichnamigen Romanen von Suzanne Collins, spielt in den Science-Fiction-Filmen Jennifer Lawrence die Hauptrolle. Sie lebt in Panem, einer in zwölf Distrikte aufgeteilten Diktatur. Um das Volk einzuschüchtern und von Widerstand abzuhalten, gibt es nicht nur ab und zu öffentliche Hinrichtungen, sondern auch jährlich veranstaltete Hungerspiele. In diesen kämpfen zufällig ausgewählte Kinder aus den Distrikten gegeneinander um ihr Leben. Katniss (Jennifer Lawrence) meldet sich freiwillig, als ihre kleine Schwester gezogen wird und muss sich nun in der Arena behaupten. Ihr einziges Ziel: überleben.
Alle vier Filme der Reihe findet ihr auf Amazon Prime Video und Joyn.

Jetzt, wo hoffentlich auch ein Film ausgewählt ist, fehlen nur noch die Snacks und los geht’s!
Geniest den Film und macht das Beste aus dem Wetter!

Laura

Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.