E-Sports

E-Sports

Was ist überhaupt E-Sport?

Bei E-Sport handelt es sich um einen Wettkampf von mehreren Spielern, die digital mit Videospielen diesen Wettkampf austragen.

Es gibt verschiedene Kategorien von Spielen und bei den meisten E-Sport-Spielen gibt es auch feste Regeln. Außerdem gibt es auch E-Sport Meisterschaften, die Größte davon ist die ESL Meisterschaft.

Was für Spiele sind das?

Die Meisten E-Sport-Spiele sind Ego-Shooter, Strategie oder Sportspiele .

Die relevantesten E-Sport-Spiele aktuell sind League Of Legends (Strategie), DOTA 2 (Strategie), Counter-Strike: Global Offensive (Taktik-Shooter), StarCraft II (Strategie), FIFA (Sportspiel) als größte Titel. Dazu kommen Overwatch (Taktik-Shooter), Heroes Of The Storm (Strategie), NBA2KX (Sportspiel), Rocket League (Sportspiel), Call Of Duty (Shooter) sowie eine Vielzahl weitere Spiele.

Esport-Vereine

Seit Mitte der 2010er Jahre werden in Deutschland immer mehr Breitensportvereine gegründet. Die Aufgaben solcher Vereine sind vor allem die Aufklärung zum Thema E-Sport, Jugendarbeit, Suchtprävention, die Vermittlung von Medienkompetenzen, politische Lobbyarbeit auf kommunaler und regionaler Ebene sowie die Funktion der Sozialisierung der eigenen Mitglieder in Form von Vereinsheimen.

Darüber hinaus nehmen die Vereinsmitglieder an Wettbewerben teil, organisieren eigene Events und veranstalten LAN-Partys (Ein Zusammenschluss von privaten Computern, die durch ein lokales Netzwerk verbunden werden) .

Professionelle E-Sportler

Im Gegensatz zu Amateur-E-Sportlern wird E-Sport von professionellen E-Sportlern beruflich oder zum Erwerb des eigenen Lebensunterhalts als Erwerbstätig ausgeübt. Wie in anderen Sportarten auch halten oder verbessern professionelle E-Sportler ihre Fähigkeiten durch spezielle Programme, Trainingseinheiten und Trainingslager, in denen offline Strategien einstudiert und trainiert werden.

Wie hoch das Gehalt ausfällt, hängt von vielen Faktoren ab. Zahlreiche Fußballclubs, wie etwa Schalke 04, haben inzwischen eigene E-Sports-Abteilungen. Wer hier als Profi in FIFA spielt, kann bis zu 10.000 Euro im Monat als Festgehalt bekommen. Das höchste Gehalt erzielen E-Sports-Spieler in China, Südkorea und den USA. Deutschland liegt beim weltweiten Vergleich auf Platz 6. Diese Gehälter liegen im Millionenbereich.

Denis

Denis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.