Gebrannte Erdnüsse – Weihnachtsmarkt direkt daheim

Gebrannte Erdnüsse – Weihnachtsmarkt direkt daheim

Weihnachtsmärkte sind schon seit Jahren fester Bestandteil der Weihnachtszeit. Es ist doch immer wieder ein schönes Gefühl über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und die Leckereien zu genießen. Dieses Jahr ist alles anders und so wurden wegen COVID-19 die geliebten Weihnachtsmärkte abgesagt. Doch anstatt darüber traurig oder frustriert zu sein, können wir versuchen, den Weihnachtsmarkt zu uns nach Hause zu bringen! Mit dem folgenden Rezept könnt ihr eines der bekanntesten Gerichte des Weihnachtsmarktes schnell und einfach nachmachen. Also viel Vergnügen und Genuss mit den gebrannten Erdnüssen!

Ihr benötigt:

200 gErdnuss Kerne
200 gZucker
¼ TLGemahlener Zimt
1/8 lWasser

Zubereitung:

Die Schale der Erdnüsse wird aufgeknackt und die braune Haut gut entfernt. In einer großen Pfanne Zimt, Zucker und Wasser unter Rühren sprudelnd aufkochen lassen. Nun werden die Erdnüsse hinzugefügt und so lange gerührt, bis das Wasser verdampft ist. Sobald der Zucker krümelig wird, muss die Temperatur auf mittlere Stufe geschalten werden und die Erdnüsse so lange weitergerührt werden, bis der Zucker karamellisiert. Die gebrannten Erdnüsse nun auf ein Backblech mit Backpapier schütten und gleichmäßig mit einer Gabel darauf verteilen. SEHR gut auskühlen lassen und dann sind die Gebrannten Erdnüsse auch schon bereit zum Verzehr!

Kiara

Kiara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.