Pläne für den Sommer

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und die Sommerferien stehen vor der Tür. Sechs Wochen keine Schule, doch was macht man in dieser Zeit? 

In diesem Artikel findet ihr ein paar Ideen für kostenlose Aktivitäten, die euch die Sommerferien versüßen. 

Wie wäre es zum Beispiel eine „Geocaching-Wanderung“ mit euren Freunden zu machen? Hierbei handelt es sich um eine Art moderne Schatzsuche mit GPS, die es heutzutage an sehr vielen verschiedenen Orten gibt. Sucht am besten einfach im Internet nach einer Route die euch gefällt und auf geht’s! 

Auch für etwas ruhigere Aktivitäten haben wir ein paar Ideen für euch. 

So könntet ihr euch in der Bibliothek ein Buch ausleihen und dieses schön in einem sonnigen Park lesen. Natürlich könnt ihr das auch mit einem coolen Picknick mit Freunden verbinden. 

Wenn ihr eher Lust habt abends etwas zu unternehmen, dann geht doch an einem schönen Ort um den Sonnenuntergang und danach den Sternenhimmel beobachten. Hierfür könnt ihr euch ein paar Snacks und Spiele einpacken und den Abend richtig schön ausklingen lassen. 

Auch für Kultur und Kulinarik ist in den Sommerferien Zeit. Wie wäre es zum Beispiel mal ein Museum in der Umgebung, vor allem im Kreis Stuttgart, zu besuchen. Auch neue Gerichte zu probieren kann ein cooler Programmpunkt auf eurer Sommer-Bucketlist werden. 

Zuletzt gibt es in den Sommerferien auch super viele Angebote sich ehrenamtlich zu engagieren, in dem ihr zum Beipiel bei einer Ferienbetreuung für Kinder aushelft. 

Hierbei könnt ihr reichlich an Erfahrung sammeln, eine coole Zeit haben und euch sogar ein wenig dazu verdienen. 

Vielleicht helfen diese Ideen dem ein oder Anderen ja, die Sommerferien cool zu gestalten und eine tolle Zeit zu haben!

Habt ihr noch weitere Ideen? 

Schreibt es gerne in die Kommentare

Folgt uns gerne auf Insta!

Alina Männl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert