Weihnachtliche Kakao-Explosion

Weihnachtliche Kakao-Explosion

Die Meisten von uns sind mittlerweile bestimmt schon mittendrin in der ganzen Weihnachtsstimmung. Und was darf an Weihnachten nie fehlen? Ganz genau, die traditionellen Weihnachtsplätzchen! Mit dem folgenden Rezept könnt ihr ganz einfach und schnell, die schokoladigsten und leckersten Plätzchen für Weihnachten machen und dann schön zu Hause alleine oder mit der Familie genießen. Dazu kommt, dass diese wundervollen Kekse auch noch vegan sind.

Ihr benötigt:

250 gMargarine
100gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
75 gMehl
250 gSpeisestärke
1 gestr. TLZimt
30 gKakaopulver

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander in eine große Schüssel geben und gut miteinander verkneten, dies kann erstmals durch die Speisestärke ein wenig mühsam sein.

Nun werden aus dem Teig kleine Kugeln geformt und in gleichmäßigem Abstand auf ein Backblech mit Backpapier verteilt, da die Plätzchen ein wenig auseinander gehen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ca. 15-20 Minuten lang backen.

Danach müssen die Plätzchen noch gut auskühlen, da sie sonst sehr leicht brechen.

Bei einer Tasse heißen Kakao essen und genießen.

Kiara

Kiara

3 Gedanken zu “Weihnachtliche Kakao-Explosion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.